Zum Hauptinhalt springen

Stadt Bern vor Neuregelung der Tourismus-Abgaben

Die kantonale und die städtische Tourismus-Abgabe sollen künftig in der Stadt Bern von derselben Stelle eingezogen werden.

(Symbolbild)
(Symbolbild)
iStock

Die Stadtberner Hoteliers sollen die kantonale und die städtische Tourismus-Abgabe künftig ein- und derselben Stelle abliefern können. Der Stadtrat hat eine entsprechende Teilrevision des Übernachtungsabgabereglements am Donnerstag mit 62:0 Stimmen genehmigt.

Neu kann die Tourismusorganisation Bern Welcome beide Abgaben einziehen. Heute erhebt sie nur die kantonale, wohingegen die kommunale Abgabe - die sogenannte Kurtaxe - der Steuerverwaltung der Stadt Bern abgeliefert werden muss. Dabei geht es ausschliesslich um den administrativen Akt. Strittige Fälle rund um die Kurtaxe wird weiterhin die Steuerverwaltung beurteilen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch