Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Spielen heilt Wunden

Tüfteln, werkeln, spielen: Das Spielbusprojekt ermöglicht den Kindern im Durchgangszentrum Enggistein eine sinnvolle Beschäftigung.

Kreide, Memory, Seifenblasen

Diverse Spielgeräte stehen den teils traumatisierten Kindern zur Verfügung und sollen sie dazu ermuntern, Spass zu haben. Bild: Beat Mathys

Die heilende Wirkung

Finanzierung unsicher