Zum Hauptinhalt springen

Speed-Dating mit dem zukünftigen Arbeitgeber

Tipps für den Lebenslauf, professionelle Bewerbungsfotos und Trainings für Vorstellungsgespräche: Rund 880 Studenten nahmen an der langen Nacht der Karriere der Universität Bern teil.

Eines der beliebtesten Angebote: Professionelle Visagisten und Fotografen für das Bewerbungsfoto.
Eines der beliebtesten Angebote: Professionelle Visagisten und Fotografen für das Bewerbungsfoto.
Beat Mathys

Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Helfer werden instruiert, unzählige Stapel Flyer herangetragen und Absperrbänder gespannt. Es ist kurz vor 18 Uhr. In wenigen Minuten beginnt an der Universität Bern die lange Nacht der Karriere.

Wie es der Name bereits verrät, richtet sich der Anlass an Studenten, die sich auf ihren Berufseinstieg vorbereiten. Entlang der Absperrung im Eingangsbereich hat sich bereits eine Schlange gebildet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.