Spaziergang zu Luther

1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel an die Schlosskirche zu Wittenberg. Schauspieler Matthias Zurbrügg inszeniert 500 Jahre später einen Theaterspaziergang zum Thema Reformation.

Schauspieler Matthias Zurbrügg lädt zur Geschichtslektion über die Anfänge der Reformation.

(Bild: Andrea Kramer / zvg)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt