Snowboarder trainieren in der Halle

Stettlen

Der Berner Snowboardverband hat im Bernapark eine wichtige Trainingsmöglichkeit erhalten. Die Nachwuchssportler üben in der Halle auf Trampolinen und Rampen für die Schneesaison.

Der 13-jährige Lukas Leuenberger ist einer der Nachwuchssnowboarder, die in der neuen Halle trainieren können.

(Bild: Beat Mathys)

Das Trampolin federt so stark, dass es die Kinder einige Meter hoch in die Luft spickt. Davon lassen sich die jungen Athleten aber nicht etwa abschrecken, sondern versuchen, noch mehr Höhe dazuzugewinnen, damit sie Schrauben oder Salti in ihren Sprung einbauen können.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt