Zum Hauptinhalt springen

Singen gegen die Einsamkeit

Dani Sewer aus Kaufdorf hat einen Chor für Menschen ins Leben gerufen, die es gegenwärtig im Alltag nicht einfach haben. Der 38-Jährige möchte insbesondere das Thema Einsamkeit enttabuisieren.

Singen macht glücklich: Während der Chorproben wird viel gelacht. Die Alltagssorgen rücken für den Moment in weite Ferne.
Singen macht glücklich: Während der Chorproben wird viel gelacht. Die Alltagssorgen rücken für den Moment in weite Ferne.
Susanne Keller

Ein Donnerstagabend im November. Es ist dunkel, nass, kalt. Im Berner Industriequartier Galgenfeld ist es gespenstisch ruhig, fast alle Gebäude sind dunkel. Fast. Am Galgenfeldweg 9 brennt noch Licht. Und bei genauerem Hinhören... Singende Stimmen dringen aus den Räumlichkeiten im ersten Stock.

«S'git Lüüt, die würden alletwäge nie, es Lied vorsinge, so wi mir jitz hie eis singen um kei Priis, nei bhüet üs nei, wiu si Hemmige hei.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.