Zum Hauptinhalt springen

Schwinger erhöhen die Sicherheit

Die Organisatoren des Bernisch-Kantonalen Schwingfests vom 21.Juli bereiten sich auf 8000 Zuschauer vor – und auf mögliche Unwetter. Deshalb steht ihnen rund um die Uhr ein Meteorologe zur Verfügung.

Seit zehn Tagen sind die freiwilligen Helfer in Niederscherli am Aufbauen. Gestern Mittag richteten sie das 2500-plätzige Festzelt auf. Die 8000-plätzige Arena steht schon bereit.
Seit zehn Tagen sind die freiwilligen Helfer in Niederscherli am Aufbauen. Gestern Mittag richteten sie das 2500-plätzige Festzelt auf. Die 8000-plätzige Arena steht schon bereit.
Andreas Blatter

«Die Vorfälle von Biel sitzen uns im Nacken.» Die Stürme, die über das Festgelände des Eidgenössischen Turnfests fegten, die nahezu hundert Verletzten, die nun eingeleitete Strafuntersuchung gegen den Direktor: «Solche Dinge beschäftigt einen», sagt der Könizer Gemeinderat Ueli Studer. Er trägt als OK-Präsident die Verantwortung für das Bernisch-Kantonale Schwingfest, das in gut einer Woche in Niederscherli stattfindet. Um die 300 Tonnen Material wurden auf dem Festgelände beim Schulhaus in den letzten Tagen verbaut. Die – mehrheitlich gedeckten – Tribünen stehen bereits, das grosse Festzelt ebenfalls, nun beginnen die Einrichtungsarbeiten. Alles läuft wie geplant.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.