Schrebergärten auf der Brache

Bern

Auf dem Warm­bächliareal wird frühestens 2019 gebaut. Das Leben zieht trotzdem bereits ein: Die Güterstrasse-Zwischennutzung ist in vollem Gang, und am Samstag wird die KVA-Brache eröffnet.

Auf der Brache neben der Güterstrasse?entsteht eine weitere Zwischennutzung.

(Bild: Andreas Blatter)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt