Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schluss mit Park and Ride im Westside

Schon länger wurde das Parkhaus im Westside als Park and Ride von vielen Autofahrern benutzt.
Auf 4. November 2014 wurden die Tarife massiv erhöht.
Für VCS-Präsidentin Maria Iannino ist Parkieren im Westside noch immer «lächerlich günstig». Für Änderungen beim Fahrtenkontingent bietet sie zwar nicht direkt Hand, doch der VCS reicht  zumindest für die Zukunft den kleinen Finger.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin