Zum Hauptinhalt springen

Schlachtplan für Kinder

Das Berner Schlachthaus Bern investiert ins Kindertheater. Am Mittwoch startet das Festival «Kicks!» mit vier Produktionen für das junge Publikum.

Runde Sache: Christbaumkugelkopf.
Runde Sache: Christbaumkugelkopf.
zvg/Y. Kusano

Kindertheater hat Zukunft, doch gegenwärtig ist das Angebot an guten Produktionen zu klein: Das Schlachthaus-Theater will deshalb Theaterschaffende motivieren, Stücke für Kinder zu schreiben, und investiert in neue Produktionen.

Mit den 100'000 Franken aus dem Kulturpreis der Burgergemeinde, den das Haus 2013 gewann, hat es letztes Jahr erstmals einen Wettbewerb ausgeschrieben. Die Ausbeute ist ab Mittwoch im Schlachthaus zu sehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.