Zum Hauptinhalt springen

Schachtdeckel auf Kantonsstrasse entfernt

Unbekannte haben in der Nacht auf letzten Samstag auf der Kantonsstrasse zwischen Malleray und Bévilard rund 30 Schachtdeckel entfernt. Der laut Polizei extrem gefährliche Akt blieb ohne Folgen.

Glücklicherweise sei es zu keinem Unfall gekommen, und der Strassenunterhaltsdienst habe alle Schachtdeckel wieder in Stellung gebracht, teilte die Kantonspolizei Bern am Dienstag mit. Die von einem Passanten alarmierte Polizei hat die Urheber der Tat noch nicht eruiert. Sie hat einen Zeugenaufruf erlassen.

SDA/mau

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch