ABO+

«Roxy bereichert meinen Lebensabend»

Stadt Bern

Marc Oesterle und sein Hund Roxy sind ein unzertrennliches Team. Auch der Einzug in den Berner Burgerspittel konnte daran nichts ändern. Haustiere in Alters- und Pflegeheimen sind aber keine Selbstverständlichkeit.

Ein unzertrennliches Paar: Marc Oesterle und sein Hund Roxy leben seit einem Jahr im Alters- und Pflegeheim Burgerspittel.
Sheila Matti

Gemütlich geht Marc Oesterle, gestützt auf seinen Rollator, durch die Flure des Burgerspittels. Im selben Tempo, mit wedelndem Schwanz, trippelt Hund Roxy neben seinem Herrchen her. Nur ab und zu schert der Vierbeiner aus, um einen der anderen Heimbewohner zu begrüssen. «Er ist der Star im Haus», meint eine Dame, während sie Roxy streichelt.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt