ABO+

Rot-grüne Stadtregierung im Wachstumsfieber

Bern

So links wie in dieser Legislatur war der Berner Gemeinderat noch nie. Alec von Graffenried verwendete viel Energie darauf, sich zu erklären. Deshalb schaffte er es rasch zu vermitteln. Aber auch, sich zu verheddern.

  • loading indicator
Jürg Steiner@Guegi

Wenn Alec von Graffenried (GFL) ins Reden kommt, kann er mitunter fast nicht mehr aufhören. Nicht, dass der grüne Stadtpräsident ein Schwätzer wäre. Er hat viel zu sagen, redet gut, kann, wenn er will, die Dinge mit wehendem Haar auf den Punkt bringen. Aber: Er überschritt im Stadtrat wiederholt die vorgeschriebene Redezeit, gelegentlich erzürnte er mit dieser Missachtung des Ratsreglements sogar das eigene politische Lager.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt