Zum Hauptinhalt springen

Römer im September mit neuen Wirten

Das Restaurant Römer im Lorrainequartier wird umgebaut und ab September unter gleichem Namen wiedereröffnet werden.

Nach dem Umbau geht es am 1. September im Restaurant Römer weiter.
Nach dem Umbau geht es am 1. September im Restaurant Römer weiter.
zvg

Es geht weiter für das Restaurant Römer im Lorrainequartier. Das beliebte Lokal wird von Nexhmi Topanica übernommen, nachdem der frühere Inhaber Alessandro La Marra Ende Juli seine Tätigkeit an den Nagel gehängt hatte.

Wie seine Familie mitteilt, wird Topanica den Namen Römer beibehalten und weiterhin italienische Küche servieren. Die Familie Topanica führt bereits das Restaurant Cavallo Star am Bubenbergplatz. Im August wird noch umgebaut, am 1. September lädt der Römer zu einem Eröffnungsapéro ein.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch