Zum Hauptinhalt springen

RGM-Aus nach 24 Jahren – die Reaktionen der Ex-Partner

Nach 24 Jahren ist das Rot-Grün-Mitte-Wahlbündnis in der Stadt Bern Geschichte. Erste Reaktionen der Parteileitungen von SP, Grünem Bündnis und Grüner Freier Liste.

CVP-Gemeinderat Reto Nause gab am Montag (15.08.2016) seiner Kandidatur fürs Berner Stadtpräsidium bekannt.
CVP-Gemeinderat Reto Nause gab am Montag (15.08.2016) seiner Kandidatur fürs Berner Stadtpräsidium bekannt.
Stefan Anderegg
Hat Interesse an Tschäppäts Amt: SVP-Parteipräsident Rudolf Friedli (29. Juli).
Hat Interesse an Tschäppäts Amt: SVP-Parteipräsident Rudolf Friedli (29. Juli).
Beat Mathys
Der amtierende Stapi Alexander Tschäppät (SP) legt auf Ende Jahr sein Amt nieder.
Der amtierende Stapi Alexander Tschäppät (SP) legt auf Ende Jahr sein Amt nieder.
Beat Mathys
1 / 9

Keine Rot-Grün-Mitte-Liste für die Gemeinderatswahlen am 27. November. So steht es schwarz auf weiss in einer kurzen, gemeinsamen Medienmitteilung von SP, GB und GFL, die kurz vor Dienstagmittag verschickt wurde. Weil alle drei Parteien an ihren Kandidaturen für das Stadtpräsidium festhalten, fällt das Bündnis auseinander.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.