Zum Hauptinhalt springen

Rentnerin am Mont-Crosin im Fahrzeug eingeklemmt

Eine 79-Jährige Frau kam am Donnerstagnachmittag im Berner Jura von der Strasse ab. Die Feuerwehr befreite die verletzte Frau aus dem Wrack, die Ambulanz brachte sie ins Spital.

Eine Autofahrerin ist am Donnerstagnachmittag im Gebiet des Mont Crosin im Berner Jura von der Strasse abgekommen und im Wrack ihres Autos eingeklemmt worden. Die 79-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt.

Die Lenkerin war in einer Linkskurve aus noch ungeklärten Gründen vom Kurs abgekommen. Ihr Wagen kam rund 50 Meter weiter auf der Seite liegend zum Stillstand.

Die örtliche Feuerwehr musste die verletzte Frau aus dem Auto befreien. Anschliessend wurde sie mit einer Ambulanz ins Spital gebracht, wie die Berner Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Sie hat Ermittlungen zum Hergang und zur Ursache des Unfalls aufgenommen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch