Reitschule: SVP will Schliessung

Bern

2016 kam es vor dem «Sleeper» zu einem Tötungsdelikt. Die SVP sieht die Nähe zur Reitschule als Grund und fordert Massnahmen.

Welchen Einfluss hatte die Reitschule auf die tödliche Auseinandersetzung beim Henkerbrünnli?

Welchen Einfluss hatte die Reitschule auf die tödliche Auseinandersetzung beim Henkerbrünnli?

(Bild: Christian Pfander)

Stadtrat Henri-Charles Beuchat (SVP) hatte bei der Kantonspolizei Einblick in die protokollierten Vorfälle rund um die Reitschule verlangt und auch erhalten. In diesem Bericht sieht die SVP nun neue Munition für ihre langjährige Forderung, dass die Reitschule geschlossen werden müsse.

Namentlich ein Vorfall wird von der Partei ins Feld geführt: das Tötungsdelikt vom 4. Dezember 2016 vor der Notschlafstelle Sleeper an der Neubrück­strasse 19. Die Auseinandersetzung, welche zum Tod eines 32-jährigen Mannes geführt hatte, müsse «anhand des Spurenbildes auf dem Trottoir vor der Reitschule ihren Anfang genommen haben», heisst es im Polizeirapport. Das Opfer war als Türsteher im Club Dead End beim «Sleeper» tätig, an jenem Abend allerdings nicht im Dienst.

Fehlangabe zum Tatort?

Für Verwirrung sorgt indes genau jene Zeile im Polizeirapport, wonach die Auseinandersetzung «auf dem Trottoir vor der Reitschule» begonnen haben soll. Damals hatte die Polizei stets von der Abzweigung Schützenmattstrasse/Neubrückstrasse gesprochen. Gegenüber dem «Bund» spricht Manuel Willi, Chef der Regionalpolizei, denn auch von einem Fehler: «Im internen Bericht zuhanden des Gemeinderats ist die genaue Ortsangabe nicht korrekt.»

Eine Berichtigung, die wiederum Beuchat skeptisch macht: «Das mutet komisch an», sagt er im «Bund». Er glaubt, dass jemand Druck ausgeübt habe, um diese Änderungen vorzunehmen.

So oder so: Die SVP verlangt eine Aussprache zur Sicherheitslage rund um die Reitschule und einmal mehr, dass der Regierungsstatthalter den Betrieb schliesst. Vonseiten des «Sleeper» war allerdings nach dem Tötungsdelikt betont worden, es gebe keinen Zusammenhang mit dem Betrieb der Reitschule.

mm/mb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt