Zum Hauptinhalt springen

Quartierkommission rüttelt am Gaskessel

In ihrer Stellungnahme zur Testplanung für das Gaswerkareal bezeichnet die Quartierkommission den heutigen Standort des Gaskessels für die weitere Nutzung als ungeeignet.

«In Zusammenarbeit mit dem Verein Gaskessel» solle auf dem Gaswerk-Areal ein Ersatzstandort gefunden werden, fordert die Quartierkommission.
«In Zusammenarbeit mit dem Verein Gaskessel» solle auf dem Gaswerk-Areal ein Ersatzstandort gefunden werden, fordert die Quartierkommission.
Urs Baumann

Die Quartierkommission für den Stadtteil 3 – QM3 – hat am Montag ihre Stellungnahme zur Testplanung für das Gaswerkareal verabschiedet. Diese basierte auf den Vorgaben des Gemeinderats, dass neue Nutzungen mehrheitlich dem Wohnen zugutekommen, einen «hochstehenden Freiraum» zu schaffen und dass der Monbijou-Brückenkopf West in die Planung zu integrieren sei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.