Zum Hauptinhalt springen

Polizei will Berner Velorowdys zähmen

Im letzten Jahr sorgten Velokontrollen auf der Kornhausbrücke für Schlagzeilen. 2013 setzt die Polizei einen anderen Schwerpunkt. Rund um den Berner Bahnhof sollen Kontrollen für mehr Sicherheit im Langsamverkehr sorgen.

Darf man mit dem Velo über den Fussgängerstreifen fahren?Nein, in diesem Fall nützt selbst ein Velohelm nichts. Fussgängerstreifen am Bahnhof Bern. Fussgänger und Velofahrer.
Darf man mit dem Velo über den Fussgängerstreifen fahren?Nein, in diesem Fall nützt selbst ein Velohelm nichts. Fussgängerstreifen am Bahnhof Bern. Fussgänger und Velofahrer.
Urs Baumann
Grünes Licht  für alle? Wie kann es sein, dass eine Velofahrerin, eine Fussgängerin und ein Bus gleichzeitig den Fussgängerstreifen überqueren?
Grünes Licht für alle? Wie kann es sein, dass eine Velofahrerin, eine Fussgängerin und ein Bus gleichzeitig den Fussgängerstreifen überqueren?
Urs Baumann
Auf der Kornhausbrücke wurden während der Sperrung im letzten Sommer insgesamt 158 Bussen  an Velofahrer verteilt.
Auf der Kornhausbrücke wurden während der Sperrung im letzten Sommer insgesamt 158 Bussen an Velofahrer verteilt.
Urs Baumann
1 / 5

Am Berner Bahnhof herrscht zuweilen ein Verkehrschaos: Velofahrer kurven auf den Trottoirs herum, sie schlängeln sich zwischen Bussen und Fussgängern durch, sie ignorieren den Einbahnverkehr. Im Bereich zwischen Bubenbergplatz und Bahnhof kommt es zu besonders vielen Verstössen gegen Verkehrsregeln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.