Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Polizei will Berichte über Smileys auf Gummischrot prüfen

Wer hat die Smileys an den Gummigeschossen angebracht? «Die Polizei!», sagt die Reitschule. «Wir machen so etwas nicht!», sagt die Polizei.
Gummigeschosse hinterlassen wüste Flecken auf dem Körper der getroffenen Person.
Solche Gummigeschosse lagen nach dem Vorfall vor der Reitschule herum.
1 / 8

«Wir zielen nicht auf Köpfe»

Bleibende Schäden möglich

Nause: «Gezielte Attacke»

SDA/chh