Polizei erwischt vier Sprayer auf frischer Tat

Bern

Die Kantonspolizei Bern hat in der Nacht auf Montag in Bern vier Sprayer in flagranti angehalten. Die Männer wurden auf eine Polizeiwache gebracht.

Die Schänzlihalde führt vom Kursaal vorbei an der Klinik Beau-Site zur Schule für Gestaltung und schliesslich zur Kreuzung Nordring-Viktoriarain. <i>Google Streetview</i>

Am Sonntagnachmittag hatte sich ein Passant bei der Kantonspolizei Bern gemeldet. Er hatte an der Schänzlihalde ein «verdächtiges Verhalten» festgestellt, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Und tatsächlich: In der Nacht auf Montag beobachteten Polizisten vier unbekannte Männer, die sich einem Gebäude näherten, auf Leitern stiegen und mit Sprayen begannen.

Die Polizisten forderten daraufhin Verstärkung an. Die vier Sprayer versuchten zwar zu entwischen. Die Flucht war jedoch von kurzer Dauer: Die Männer wurden von der Polizei gefasst und auf eine Polizeiwache gebracht.

Die Männer im Alter zwischen 21 und 26 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

chh/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt