Zum Hauptinhalt springen

Patienten kommen nicht an ihre Dossiers

Der Kanton hat einem betrügerischen Arzt aus der Region Ende 2017 die Berufsausübungsbewilligung entzogen. Seither ist seine Praxis geschlossen – und er selber offenbar untergetaucht.

Christoph Albrecht
Der betrügerische Arzt ist untergetaucht, die Patienten haben keinen Zugriff auf ihre Krankenakten.
Der betrügerische Arzt ist untergetaucht, die Patienten haben keinen Zugriff auf ihre Krankenakten.
iStock

Armin K.* fühlt sich hilflos. Von einer «linken Nummer» spricht er. Und von einer «Sauerei». «Das ist einfach charakterlos», sagt der 61-Jährige. Sein Ärger hat ihn dazu bewogen, diese Zeitung zu kontaktieren. Und das mit gutem Grund: Seit Wochen wartet er auf die Aushändigung seiner Krankenakten. Das Problem: All seine Daten hat sein ehemaliger Hausarzt – aber der ist offenbar untergetaucht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen