Zum Hauptinhalt springen

Parkplatz-Streit spitzt sich zu

Zwischen der Gemeinde und den Vereinen in Belp schwelt seit zwei Jahren ein Parkplatzstreit. Fast schien er beigelegt – nun reichts der Gemeinde.

Parkuhr beim Sportplatz Giesse: Die Vereine wollen nicht mehr fürs Parkieren bezahlen – und müssen dafür vielleicht büssen.
Parkuhr beim Sportplatz Giesse: Die Vereine wollen nicht mehr fürs Parkieren bezahlen – und müssen dafür vielleicht büssen.
Andreas Blatter

Im August 2011 führte die Gemeinde Belp ein neues Parkplatzreglement ein. Fortan verlangte sie bei Schulhäusern und Sportanlagen ab 18 Uhr Parkgebühren. Das gefiel den Sportvereinen gar nicht. Der Vereinsverband Belp (VVB) setzte sich daraufhin vehement gegen das neue Reglement ein.

Mächtiger Vereinsverband

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.