Zum Hauptinhalt springen

Ostermundigen noch nicht am Ziel

Der «Temposalat» in Ostermundigen soll ein Ende haben. Eine Arbeitsgruppe hat diverse Massnahmen für ein klares Temporegime erarbeitet. Das Parlament hat das Geschäft aber zurückgewiesen.

Unterhalb vom Tell beginnt die 40er-Zone, später folgen eine 50er- und wieder eine 40er-Zone.
Unterhalb vom Tell beginnt die 40er-Zone, später folgen eine 50er- und wieder eine 40er-Zone.
Urs Baumann
Tempo 30 – hier im Bild das Oberfeldquartier – soll in Ostermundigen grossflächiger einführt werden.
Tempo 30 – hier im Bild das Oberfeldquartier – soll in Ostermundigen grossflächiger einführt werden.
Urs Baumann
1 / 2

20, 30, 40, 50 – auf den Ostermundiger Innerortsstrassen sind die Höchstgeschwindigkeiten bunt gemischt. Zum Beispiel auf der Hauptachse, der Bernstrasse. Von der Stadt Bern her bis zum Zentrum Tell gelten generell 50 Stundenkilometer. In der Kurve beim Tell wurde wegen der ungenügenden Sichtweite Tempo 40 eingeführt. Dann folgt wieder ein 50er-Abschnitt und schliesslich, bis zur Umfahrungsstrasse, wieder Tempo 40.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.