Stichwort:: Twitter

News

Passwort unsicher – Twitter gelangt an seine User

Fehler in der Software: Der Web-Dienst fordert 336 Millionen Nutzer auf, das Passwort zu ändern. Mehr...

Spott für Kanzler Kurz nach Photoshop-Aktion

Ein retouschiertes Foto eines Treffens zwischen Österreichs Kanzler Kurz und dem Vorarlberger Landeshauptmann Wallner hat die Spötter auf den Plan gerufen. Mehr...

Twitter reagierte nicht mehr

Bei Twitter gab es offenbar eine massive Störung. Nutzer meldeten weltweit Probleme. Mehr...

Twitter sperrt Konten von weissen Nationalisten

Twitter setzt neue Richtlinien um: Die Profile der rechtsextremen Gruppe Britain First und deren Hauptverantwortlichen sind abgeschaltet. Mehr...

Er hat Trump auf Twitter den Stecker gezogen

Vor einem Monat war das Twitter-Konto des US-Präsidenten elf Minuten lang gesperrt. «Ich habe das nicht absichtlich gemacht», versichert der verantwortliche Mitarbeiter. Mehr...

Interview

«Sie stellen stündlich den Wecker, um nichts zu verpassen»

INTERVIEW Onlinesuchtexperte Kurosch Yazdi über die Gefahr, sich in sozialen Medien zu verlieren. Soeben hat er das «Facebook-Aufhörbuch» veröffentlicht. Mehr...

«Zürcher lassen sich kaum mal empören»

INTERVIEW Satiriker Martin Sonneborn über Social Media, die Zürcher Wahlen und den Versuch, mit dem «Magazin» Chaos zu stiften. Mehr...

«Das Schweizer Fernsehen hat es verkackt»

SonntagsZeitung Viktor Giacobbo und Mike Müller über die schwierige Suche nach ihren Nachfolgern und das Engagement des «Bestatters» gegen No Billag. Mehr...

«Einfach rausgehen und spielen wie die Hobbysportler, das wäre super»

INTERVIEW Roger Federer sucht frische Impulse: Im Interview spricht er über seine Lust auf Neues – und am Ende dreht er den Spiess um. Mehr...

«Vieles ist schlicht Informationsmüll»

Interview Rainer Endl warnt Unternehmen vor den Folgen des ständigen Zappens zwischen Kommunikationskanälen. Der Wirtschaftsinformatik-Professor sagt, die Fähigkeit zur Musse sei heute ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Mehr...

Hintergrund

Tausendfach denunziert

SonntagsZeitung Wie Regimekritiker über Social Media an die türkische Polizei verraten werden – auch von der Diaspora in der Schweiz. Mehr...

Pro und kontra SRG: Das Gewitter auf Twitter

SonntagsZeitung Der Abstimmungskampf zu No Billag wird auf Social Media so erbittert geführt wie nie – die Befürworter der Initiative zeigen sich dabei offener gegenüber ihren Gegnern als umgekehrt Mehr...

Nach dem Spiel ist vor dem Selfie

Athleten und Klubs sind ausgesprochen präsent auf Social-Media-Plattformen wie Instagram und Facebook. Beiträge veröffentlichen sie aus Liebe zum Fan. Einerseits. Mehr...

Personal-Experten: «Trump würde für seine Tweets gefeuert werden»

«Psycho Joe» oder blutiges Gesichtslifting – normale Bürger können sich Tweets à la Donald Trump nicht erlauben. Firmen prüfen vermehrt die Social-Media-Accounts ihrer Mitarbeiter. Mehr...

Alarm! Und was jetzt?

Die schnelle Evakuierung nach der Bruchlandung eines Emirates-Jets zeigt, wie wichtig Notfallszenarien sind. Mehr...

Meinung

Kapitalismus für alle – statt für wenige

KOLUMNE Was am 1. Mai gerne verschwiegen wird. Mehr...

Die Rückkehr der Meinungspolizei

KOLUMNE Warum Zensur in den sozialen Medien gefährlich ist. Mehr...

Tweet honey – die Grenzen der Autosuggestion

Redaktor Andreas Saurer über die unheimliche Leichtigkeit der Politik im Twitter-Zeitalter. Mehr...

Zu viele Texte enden nach ihrem Ende

ANALYSE Mögen Sie keine langen Texte? Dann sind Sie hier genau richtig. Tweet. Ende. Mehr...

Die Vormacher

ANALYSE Internetstars wie Bendrit Bajra zeigen den traditionellen Medien, wie man heute Teenager erreicht. Mehr...

Service

Die neue App des Twitter-Gründers wirft Fragen auf

Jelly hilft, mittels digitaler Freunde Antworten auf Fragen zu finden. Neu ist das nicht, aber wenigstens gut gemacht? Mehr...

Rezepte gegen Schwindeleien

In sozialen Netzwerken wird viel Schabernack verbreitet. Was können wir tun, damit wir nicht auf jedes Gerücht und jeden Scherz hereinfallen? Eine Anleitung. Mehr...

Karrieretipps eines Profis

«Fish where the fish are» – so lautet das Motto des Headhunters Hans Hofmann. Deshalb spielen Facebook und Twitter eine wichtige Rolle in der Personalsuche. Mehr...

Instagram für Anfänger

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur beliebten iPhone- und Android-App, die von Facebook für 1 Milliarde Dollar übernommen wird. Mehr...

Facebook ist vermurkst

Wer sich in Facebook verrannt hat, findet mit der hübsch gemachten App Path den Weg zurück zum engen Freundeskreis. Mehr...

Bildstrecken


Ein Kommen und Gehen bei Twitter
Nach Evan Williams verlässt auch der zweite Twitter-Gründer den Chefposten beim Kurznachrichtendienst.


Videos


«Das Grundeinkommen ist ein Blick in die Zukunft»
Twitter-Investor Albert Wenger über die ...

Passwort unsicher – Twitter gelangt an seine User

Fehler in der Software: Der Web-Dienst fordert 336 Millionen Nutzer auf, das Passwort zu ändern. Mehr...

Spott für Kanzler Kurz nach Photoshop-Aktion

Ein retouschiertes Foto eines Treffens zwischen Österreichs Kanzler Kurz und dem Vorarlberger Landeshauptmann Wallner hat die Spötter auf den Plan gerufen. Mehr...

Twitter reagierte nicht mehr

Bei Twitter gab es offenbar eine massive Störung. Nutzer meldeten weltweit Probleme. Mehr...

Twitter sperrt Konten von weissen Nationalisten

Twitter setzt neue Richtlinien um: Die Profile der rechtsextremen Gruppe Britain First und deren Hauptverantwortlichen sind abgeschaltet. Mehr...

Er hat Trump auf Twitter den Stecker gezogen

Vor einem Monat war das Twitter-Konto des US-Präsidenten elf Minuten lang gesperrt. «Ich habe das nicht absichtlich gemacht», versichert der verantwortliche Mitarbeiter. Mehr...

Twitter verdoppelt Längen-Limit auf 280 Zeichen

Der Kurzbotschaftendienst verdoppelt seine bisher auf 140 Zeichen begrenzte Textlänge. Eine Gruppe hatte dies bereits getestet. Mehr...

Zwölf Geschichten aus zwei Jahren #12

In eigener Sache Unsere Best-of-App #12 feiert heute das Zweijährige. Zum Geburtstag verrät das Team seine Lieblingstexte – und präsentiert spannende Zahlen. Mehr...

Russische Medien schalteten hunderte Twitter-Anzeigen

Der Kurzmitteilungsdienst wurde möglicherweise ebenso wie Facebook für Wahlmanipulationen benutzt. Mehr...

«Bitte sagt Trump das mit den 280 Zeichen auf Twitter nicht»

Die Ära der kurzen Tweets neigt sich dem Ende zu – Twitter will das Zeichenlimit anheben. Die Reaktionen sind hauptsächlich positiv – und humorvoll. Mehr...

Twitter testet doppelt so lange Tweets

VIDEO Der Kurznachrichtendienst prüft, ob künftig Nachrichten ab 280 Zeichen möglich sein sollen. Der Test wird in allen Sprachen, mit drei Ausnahmen, durchgeführt. Mehr...

Miss Türkei wegen umstrittenem Tweet abgesetzt

Just am Jahrestag des Putschversuchs hat Itir Esen eine Botschaft via Kurznachrichtendienst verbreitet. Diese ist der 18-Jährigen nun zum Verhängnis geworden. Mehr...

Die Twitter-Gemeinde verabschiedet Sean Spicer

Nach nur sechs Monaten im Amt tritt Sean Spicer als Sprecher des US-Präsidenten ab. Die Reaktionen in den sozialen Netzwerken fallen einstimmig aus. Mehr...

Dieser Bodyguard lässt Herzen höherschlagen

Während der frisch gewählte Präsident Südkoreas das Bad in der Menge geniesst, stehen im Hintergrund Männer, denen nicht zum Lachen zumute ist. Einer sticht dabei besonders heraus. Mehr...

Twitter sperrt 380'000 Profile wegen Terror-Propaganda

2016 ging der Kurznachrichtendienst Twitter verstärkt gegen die Verbreitung extremistischer Inhalte vor. Auch in der Schweiz wurden Nutzerkonten geschlossen. Mehr...

#Nazialmanya: Erdogan-Fans hacken Twitter-Konten

Türken verbreiten auf Twitter Anfeindungen gegen Deutschland und die Niederlande. Auch Schweizer Accounts sind betroffen. Mehr...

«Sie stellen stündlich den Wecker, um nichts zu verpassen»

INTERVIEW Onlinesuchtexperte Kurosch Yazdi über die Gefahr, sich in sozialen Medien zu verlieren. Soeben hat er das «Facebook-Aufhörbuch» veröffentlicht. Mehr...

«Zürcher lassen sich kaum mal empören»

INTERVIEW Satiriker Martin Sonneborn über Social Media, die Zürcher Wahlen und den Versuch, mit dem «Magazin» Chaos zu stiften. Mehr...

«Das Schweizer Fernsehen hat es verkackt»

SonntagsZeitung Viktor Giacobbo und Mike Müller über die schwierige Suche nach ihren Nachfolgern und das Engagement des «Bestatters» gegen No Billag. Mehr...

«Einfach rausgehen und spielen wie die Hobbysportler, das wäre super»

INTERVIEW Roger Federer sucht frische Impulse: Im Interview spricht er über seine Lust auf Neues – und am Ende dreht er den Spiess um. Mehr...

«Vieles ist schlicht Informationsmüll»

Interview Rainer Endl warnt Unternehmen vor den Folgen des ständigen Zappens zwischen Kommunikationskanälen. Der Wirtschaftsinformatik-Professor sagt, die Fähigkeit zur Musse sei heute ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Mehr...

«Wir Internetnutzer sind alle Little Brothers»

Interview Steffan Heuer warnt vor Naivität gegenüber systematischen Datensammlern – und ruft zur digitalen Selbstverteidigung auf. Mehr...

«Digitale Medien gehören schon im Kindergartenalter zum Alltag»

Interview Pädagogikprofessorin Friederike Tilemann will IT und Medienbildung bereits im Vorschulalter vermitteln. Das Tempo der Entwicklung sei für Lehrer eine grössere Herausforderung als für Kinder. Mehr...

«Nach Social Media kommt Social Business»

Markenexperte Dominique von Matt glaubt, man könne die Wichtigkeit der Neuen Medien für die Werbung kaum hoch genug einschätzen. Mehr...

Finanzbranche entdeckt soziale Netzwerke

Es gibt Hedgefonds, die werten für Aktienkäufe Einträge auf Twitter aus. Investor Marc Bernegger erklärt, wo die Finanzwelt konkret steht. Mehr...

«Die virtuelle Welt ist ein Spiegel der realen»

Peter A. Gloor ist Netzwerkforscher, sein Spezialgebiet die Schwarmintelligenz. Er weiss, wie sich die User auf Twitter und Facebook vernetzen. Und wie sich dadurch der Goldpreis voraussagen lässt. Mehr...

«...dann wäre Apples Erfolgsgeschichte am Ende»

Interview Facebook, Microsoft, Apple: In den vergangenen Tagen kam es in der IT-Branche zum grossen Kassensturz. Medienökonom Christian Hoffmann über die neue Dotcom-Blase und die Lehren aus dem Fall Nokia. Mehr...

«Auch Bankangestellte werden Facebook bald nutzen dürfen»

Laut Ferdinand Kobelt, Partner bei der Beratungsfirma Ernst & Young, steht den Schweizer Banken bis spätestens 2013 eine Revolution in Sachen Facebook und Twitter bevor. Mehr...

«Dann wäre die Cloud am Ende»

Interview Thomas Hoeren hat diverse Filesharing-Urteile gefällt. Für Rapidshare besteht ein «grosses Risiko», geschlossen zu werden, sagt der Rechtsprofessor. Der Feldzug der US-Justiz gegen Megaupload könnte für alle Speicherdienste gefährlich werden. Mehr...

«Das elitärere Facebook»

Hintergrund Das 21. Jahrhundert ist das Zeitalter des Datenstriptease: Gerald Reischl über den Kampf um die Vorherrschaft der sozialen Netzwerke, Kinderbilder im Netz und die Vorteile von Google+. Mehr...

«Das E-Mail stirbt»

Interview Vor allem junge Nutzer haben kein elektronisches Postfach und kommunizieren nur über Facebook und Co. Und das Projekt Google+ könnte der vor 40 Jahren lancierten Erfindung E-Mail definitiv den Todesstoss versetzen. Mehr...

Tausendfach denunziert

SonntagsZeitung Wie Regimekritiker über Social Media an die türkische Polizei verraten werden – auch von der Diaspora in der Schweiz. Mehr...

Pro und kontra SRG: Das Gewitter auf Twitter

SonntagsZeitung Der Abstimmungskampf zu No Billag wird auf Social Media so erbittert geführt wie nie – die Befürworter der Initiative zeigen sich dabei offener gegenüber ihren Gegnern als umgekehrt Mehr...

Nach dem Spiel ist vor dem Selfie

Athleten und Klubs sind ausgesprochen präsent auf Social-Media-Plattformen wie Instagram und Facebook. Beiträge veröffentlichen sie aus Liebe zum Fan. Einerseits. Mehr...

Personal-Experten: «Trump würde für seine Tweets gefeuert werden»

«Psycho Joe» oder blutiges Gesichtslifting – normale Bürger können sich Tweets à la Donald Trump nicht erlauben. Firmen prüfen vermehrt die Social-Media-Accounts ihrer Mitarbeiter. Mehr...

Alarm! Und was jetzt?

Die schnelle Evakuierung nach der Bruchlandung eines Emirates-Jets zeigt, wie wichtig Notfallszenarien sind. Mehr...

Trump ohne Trompete

Was von Donald Trump übrig bleibt, wenn man den Entertainer ausschaltet. Mehr...

Twitter wird 10: die denkwürdigsten Tweets

Erinnern Sie sich an den ersten Tweet? An die, welche in die Geschichtsbücher eingehen? Es gab einige sehr bemerkenswerte – auch in der Schweiz. Mehr...

Mann ohne friends

Der Onlinedienst Twitter und dessen Chef Jack Dorsey versuchen krampfhaft, den Mainstream zu erobern – gibt es einen Weg, so beliebt wie Facebook zu werden? Mehr...

Wer wird hier beleidigt?

PORTRÄT Ein Erdogan-Vergleich macht die Figur Gollum zum Politikum. Mehr...

Der Facebook-Poet

Off the Record Ohne Konrad Weber wäre das Schweizer Radio und Fernsehen in der weiten Welt von Social Media verloren. Zum Blog

Liebling, ich habe Sarkozy gestreckt

Auf den Ferienbildern aus Korsika gewinnt der französische Ex-Präsident an Statur – oder Ehefrau Bruni ist geschrumpft. Mehr...

Wie das Schwulsein bunt wurde

Nach der Legalisierung der Homo-Ehe in den USA nahm der Regenbogen-Filter die Social Media ein. Um die Entstehung der farbigen Flagge ranken sich verschiedene Sagen. Mehr...

Der Kampf nach dem Boxkampf

Mayweather gegen Pacquiao ist Geschichte. Jetzt wird um Urheberrechte gestritten: Hunderttausende verfolgten das Spektakel an ihren Handys und Tablets – ohne dafür zu bezahlen. Mehr...

Auf den Punkt gezwitschert

Wenn auf Twitter Popliteratur entsteht: Zwei amerikanische Jungautoren haben erstmals einen Band mit ihren gesammelten Mikrowerken herausgegeben. Mehr...

Blitzkrieg und Guerillataktik

Warum sind Terroristen in den Sozialen Medien so stark? Erstmals gibt eine Studie Einblick und zeigt, wie der IS grösser wirkt als er ist. Mehr...

Kapitalismus für alle – statt für wenige

KOLUMNE Was am 1. Mai gerne verschwiegen wird. Mehr...

Die Rückkehr der Meinungspolizei

KOLUMNE Warum Zensur in den sozialen Medien gefährlich ist. Mehr...

Tweet honey – die Grenzen der Autosuggestion

Redaktor Andreas Saurer über die unheimliche Leichtigkeit der Politik im Twitter-Zeitalter. Mehr...

Zu viele Texte enden nach ihrem Ende

ANALYSE Mögen Sie keine langen Texte? Dann sind Sie hier genau richtig. Tweet. Ende. Mehr...

Die Vormacher

ANALYSE Internetstars wie Bendrit Bajra zeigen den traditionellen Medien, wie man heute Teenager erreicht. Mehr...

Bencic und die Märchenerzähler

GLOSSE Die Geschichte der Schweizer Tennisaufsteigerin und ihrer privaten Tweets hat einen Schönheitsfehler. Mehr...

50 Shades of Privacy

ANALYSE Selfiegate in Bundesbern – warum ein öffentliches Privatleben oft nicht privat bleibt. Mehr...

Eine Frage des Anstands

ANALYSE Gewaltbilder auf Twitter sind fehl am Platz. Im Fall des abgeschossenen Flugs MH 17 wurde eine wichtige Grenze überschritten. Mehr...

Der Twitter-Börsengang weckt böse Erinnerungen

In Stunden wird die Twitter-Aktie erstmals gehandelt. Die Erwartungen an die Entwicklung des Papiers stehen aber im Gegensatz zum bisherigen Erfolg. Das erinnert an die Dotcom-Blase – auch in der Schweiz. Mehr...

Die diffuse Angst vor Big Brother

Analyse Die heute veröffentlichten Twitter-Zahlen setzen ein geschäftliches Fragezeichen vor Social Media. Doch auch gesellschaftspolitisch stehen Facebook, Amazon & Co. unter Beschuss. Mehr...

Twitter wird zur Jukebox

Tipp Der Kurznachrichtenspezialist bietet einen Service an, der beim Entdecken neuer Musik helfen soll. Mehr...

Die ganze Wahrheit über Twitter

Der Nachrichtendienst hat im vergangenen Jahr einen riesigen Popularitätsschub erfahren – vor allem in der Schweizer Medienszene. Warum Twitter Journalisten unwichtiger, aber den Journalismus besser machen wird. Mehr...

Platzt die zweite Tech-Blase?

Die Überväter der sozialen Medien, die Mitglieder der sogenannten Paypal-Mafia, steigen aus. Ist das ein schlechtes Omen für Facebook, Twitter und andere Social-Media-Unternehmen? Mehr...

Zickenkrieg in Paris: Twitteraffäre trifft Hollande

Analyse Valérie Trierweiler, Freundin von François Hollande, legt sich über Twitter mit dessen Ex-Frau an. Wie 136 Zeichen ein Jahr Kommunikation des neuen französischen Präsidenten zunichtemachten. Mehr...

Gefangen in der Blase

Hintergrund Die Personalisierung der virtuellen Welt schreitet ungebremst voran, Informationen werden gefiltert. Doch dafür zahlen wir einen hohen Preis. Einen zu hohen, warnt Buchautor Eli Pariser. Und zeigt die Folgen auf. Mehr...

Die neue App des Twitter-Gründers wirft Fragen auf

Jelly hilft, mittels digitaler Freunde Antworten auf Fragen zu finden. Neu ist das nicht, aber wenigstens gut gemacht? Mehr...

Rezepte gegen Schwindeleien

In sozialen Netzwerken wird viel Schabernack verbreitet. Was können wir tun, damit wir nicht auf jedes Gerücht und jeden Scherz hereinfallen? Eine Anleitung. Mehr...

Karrieretipps eines Profis

«Fish where the fish are» – so lautet das Motto des Headhunters Hans Hofmann. Deshalb spielen Facebook und Twitter eine wichtige Rolle in der Personalsuche. Mehr...

Instagram für Anfänger

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur beliebten iPhone- und Android-App, die von Facebook für 1 Milliarde Dollar übernommen wird. Mehr...

Facebook ist vermurkst

Wer sich in Facebook verrannt hat, findet mit der hübsch gemachten App Path den Weg zurück zum engen Freundeskreis. Mehr...

Die digitalen Streichelfreunde werden erwachsen

Tablet-Computer sind inzwischen nicht mehr bloss ein digitales Spielzeug für Gelangweilte: Sie dienen als Zeitschrift, TV-Fernbedienung und Menükarte. Mehr...

Darauf wartet die Technikwelt

Die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin präsentiert vom 2. bis 8. September die Trends der Unterhaltungselektronik. Wir stellen die wichtigsten Produkte vor. Mehr...

Ein Kommen und Gehen bei Twitter
Nach Evan Williams verlässt auch der zweite Twitter-Gründer den Chefposten beim Kurznachrichtendienst.

«Das Grundeinkommen ist ein Blick in die Zukunft»
Twitter-Investor Albert Wenger über die ...

Stichworte

Autoren

Region

Muss der Religionsunterricht ausgebaut werden?

Ja

 
29.8%

Nein

 
70.2%

1036 Stimmen

Marktplatz

Immobilien

Giraffen zieren die Stadt Bern. Sollen die Graffiti bleiben?

Ja

 
28.9%

Nein

 
71.1%

409 Stimmen