Orangerie Elfenau füllt sich mit Orchideen

Erstmals seit fünf Jahren findet in Bern wieder eine grosse Orchideenausstellung statt.

Im Gegensatz zu diesem gemeinen Sumpfwurz, der am Ufer der Saane wächst, werden an der Ausstellung auch Orchideen zu sehen sein, die man sonst nicht zu Gesicht kriegt.

Im Gegensatz zu diesem gemeinen Sumpfwurz, der am Ufer der Saane wächst, werden an der Ausstellung auch Orchideen zu sehen sein, die man sonst nicht zu Gesicht kriegt. Bild: Susanne Keller

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Orangerie Elfenau steht vom 18. bis 21. Februar im Zeichen der eleganten Gewächse, wie die Stadt Bern und die Veranstalter am Mittwoch mitteilten. Die letzte Orchideenausstellung im Jahr 2011 lockte mehr als 16'000 Besucher in die Elfenau. Auch diesmal soll eine aussergewöhnlich grosse Auswahl an Orchideen zu sehen sein.

Aussteller sind Schweizer Orchideenvereine sowie Züchter aus Europa, Thailand und Taiwan. Ein Markt bietet die Gelegenheit zum Kauf der faszinierenden Pflanzen. (mb/sda)

Erstellt: 10.02.2016, 11:28 Uhr

Flyer zur Ausstellung (Klicken für Download)

Artikel zum Thema

Seit 1942 faszinieren ihn die Orchideen

stadtgärtnereiDer Langenthaler Fritz Greuter zeigt am Wochenende seine schönsten Exemplare an einer Ausstellung in der Orangerie Elfenau. An der Orchideenschau des Berner Orchideenvereins und der Stadtgärtnerei werden insgesamt über 2000 Blumen zu betrachten sein. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Blogs

Mamablog Erstklassig unterwegs als Schwangere

Sweet Home Best of: Die 10 Gebote der Kochkunst

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Andocken: Ein F-22 Kampfjet der US-Luftwaffe tankt während eines Trainings in Norwegen mitten im Flug. (15. August 2018)
(Bild: Andrea Shalal) Mehr...