Zum Hauptinhalt springen

Oldtimer-Korso durch Bern

Am Samstag gab es in der Berner Innenstadt Oldtimer-Autos in allen Farben und Formen zu bestaunen. Der Anlass fand im Rahmen des GP-Suisse-Memorial statt.

Auf der Strecke vom Westside bis zum Historischen Museum waren am Samstag in Bern hunderte Oldtimer zu bestaunen.
Auf der Strecke vom Westside bis zum Historischen Museum waren am Samstag in Bern hunderte Oldtimer zu bestaunen.
Iris Andermatt
Seit einigen Jahren wird in Bern wieder ein Grand Prix durchgeführt, allerdings ein Memorial mit Oldtimern.
Seit einigen Jahren wird in Bern wieder ein Grand Prix durchgeführt, allerdings ein Memorial mit Oldtimern.
Iris Andermatt
Rund 350 historische Renn- und Sportwagen starten dann auch am Sonntag auf einem Rundkurs zu Demonstrationsfahrten.
Rund 350 historische Renn- und Sportwagen starten dann auch am Sonntag auf einem Rundkurs zu Demonstrationsfahrten.
Iris Andermatt
1 / 6

Ein Oldtimer nach dem anderen schlängelte sich am Samstagnachmittag durch die Berner Innenstadt. Der Korso führte vom Westside bis zum Historischen Museum, wo die historischen Autos für Interessierte zu besichtigen waren.

Der Anlass ist der Auftakt des Grand Prix Suisse Memorials, welches dieses Wochenende in Bern stattfindet. ¨

Am Sonntag sind dann rund 250 historische Renn- und Sportwagen und 80 Rennmotorräder aller Epochen am Start für einen Rundkurs vom Westside über Frauenkappelen, Riedbach und Oberbottigen und wieder zurück zum Westside.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch