Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ohne Znünipause wären wir zu schnell fertig gewesen»

Adrian Gygli (47) ist Bauingenieur und Projektleiter der Verkehrssanierung Worb (Umfahrungsstrasse) beim kantonalen Tiefbauamt (Bild links).1300 Tonnen in Bewegung: Am 13. Juli wurde die RBS-Brücke bei Worb an ihren Standort gezogen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin