Zum Hauptinhalt springen

Offene Fragen nach Auffahrkollision

Am Dienstagabend sind auf dem Berner Bubenbergplatz zwei Autos kollidiert. Die Beteiligten blieben unverletzt, machten aber unterschiedliche Aussagen zum Unfallhergang.

Die Auffahrkollision ereignete sich um 21.00 Uhr vor einer roten Ampel an der Bogenschützenstrasse beim Berner Bubenbergplatz. Wie die Polizei mitteilt, beläuft sich der Schaden auf rund 4000 Franken.

Während der Lenker des vorderen Wagens angab, der nachfolgende PW sei gegen sein Fahrzeug geprallt, sagte der Lenker des nachfolgenden Autos, dass der vordere Wagen rückwärts gegen sein Auto gefahren sei.

Die Polizei sucht Zeugen: 031 634’41’11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch