Zum Hauptinhalt springen

Ölspur zog sich über A6

Am Samstagmorgen mussten wegen ausgelaufenem Öl zur Säuberung der Strassen mehrere Feuerwehren im Seeland aufgeboten werden. Der fehlbare Lenker konnte ermittelt werden.

Ein Lieferwagen hat am Samstag Oel verloren.
Ein Lieferwagen hat am Samstag Oel verloren.
Arthur Sieber
Die Spur zog sich auf der Hauptstrasse von Port nach Brügg sowie teilweise über die Autostrasse A6.
Die Spur zog sich auf der Hauptstrasse von Port nach Brügg sowie teilweise über die Autostrasse A6.
Arthur Sieber
Für die Natur bestand kein Risiko.
Für die Natur bestand kein Risiko.
Arthur Sieber
1 / 4

Ein Lieferwagen hat am Samstagmorgen auf seiner Fahrt Öl verloren, wie die Kantonspolizei Bern gegenüber Redaktion Tamedia Auskunft gibt. Die Spur zog sich auf der Hauptstrasse von Port nach Brügg sowie teilweise über die Autostrasse A6.

Im Einsatz standen mehrere Feuerwehren. Laut Kantonspolizei Bern bestand für die Natur kein Risiko.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch