Zum Hauptinhalt springen

Nur loslassen kann er schlecht

Marcel Brülhart springt nach dem Rauswurf von Bern-Welcome-Direktor Martin Bachofner einmal mehr in die Bresche. Er ist der Mann mit den vielen Projekten – und hat Mühe sie abzuschliessen.

Michael Feller
Marcel Brülhart hat in einem Jahr zwei Direktoren rausgeworfen. Foto: Franziska Rothenbühler
Marcel Brülhart hat in einem Jahr zwei Direktoren rausgeworfen. Foto: Franziska Rothenbühler

Marcel Brülhart ist der Mann zuoberst auf der Liste. Oder ist er der Einzige? Taucht irgendwo ein scheinbar unlösbares Problem auf, wird der 50-jährige Anwalt gerufen. Bei ihm weiss man, was man hat: einen klugen Kopf mit der Fähigkeit, kreative Lösungen zu finden. Das hat er zur Genüge bewiesen. Die Konzert-Theater-Bern-Fusion. Die Museumsfusion. Die Verhandlungen zum Gurlitt-Erbe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen