ABO+

Nun müssen die Wirtsleute über die Bücher

Weniger Vorgaben, dafür für alle: Ab dem neuen Jahr gelten neue Auflagen für die Führung eines Betriebs. Das Wirtepatent wird obligatorisch, aber auch billiger.

Egal, wie gross das Lokal ist: Auch die Betreiber kleiner Restaurants müssen künftig einen Fähigkeitsausweis haben.

Egal, wie gross das Lokal ist: Auch die Betreiber kleiner Restaurants müssen künftig einen Fähigkeitsausweis haben.

(Bild: GettyImages)

Giannis Mavris
Regina Schneeberger

Eine urige Besenbeiz zwischen Heuballen, die nur an den Wochenenden offen ist, oder ein Lokal mit vier, fünf Tischen in einer umgebauten Garage: Wer eine solche Gaststätte betreibt, brauchte bislang kein Wirtepatent. Doch das wird sich im Kanton Bern ab 2019 ändern. Ohne Fähigkeitsausweis bekommen künftig auch die Wirte kleinster Lokale keine Betriebsbewilligung mehr.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt