Zum Hauptinhalt springen

Ninjutsu – die Kampfkunst der Ninja

Der japanische Kampfsport Ninjutsu soll dazu verhelfen, dass man sich in heiklen Situationen zu verteidigen weiss. In Bern wird dieser Sport derzeit von 15 Athleten ausgeübt.

Annic Berset
Kreuzen die asiatischen Klingen: Daniel Stucki (links) und Simon Kreis im Bujinkan Dojo Bern.
Kreuzen die asiatischen Klingen: Daniel Stucki (links) und Simon Kreis im Bujinkan Dojo Bern.
Stefan Anderegg

Düster ist der Weg zum Dojo am Aareufer. Die schmale Treppe zum Trainingsraum ist nicht ganz ausgeleuchtet, einige finstere Gestalten sitzen auf dem Geländer und rauchen. Angst auf ihrem Weg ins Training haben Daniel Stucki und Simon Kreis aber überhaupt keine. «Dank dem Ninjutsu, welches wir hier im Bujinkan Dojo Bern trainieren, können wir heikle oder gefährliche Situationen besser einschätzen und sind vorbereitet», sagen die zwei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen