Zum Hauptinhalt springen

Nichts über Hockey

Positives aus dem Hockeyleben in meiner Heimatstadt berichten lässt sich derzeit wenig.

Unser neues Stadion bringt nichts als Nieder­lagen, Zorn und Frust. Biel hat nur zwei Punkte mehr als die Memmen aus dem Tal. Fucking unvorstellbar!

Ich rede deshalb bis auf weiteres nicht über Hockey. Besonders gut geht das natürlich mit Leuten, die eh keinen Blassen davon haben. Wie der alte Bekannte, der als Versicherungsheini arbeitet. Als ich ihn kürzlich zum Schümli-Pflümli (zwölfmal besser als Glühwein!) traf, wedelte er mit der Pressemitteilung seines Arbeitgebers herum. «Da!», sagte er. «Die Hitliste der geilsten Schadenmeldungen des Jahres! Das ist etwas für dich, Journalist!»Er hatte recht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.