Neue Strecke für den Frauenlauf

Bern

Zum 30-Jahre-Jubiläum gibts eine Neuerung: Die Läuferinnen werden am Frauenlauf vom 12. Juni eine andere Strecke als bisher unter die Füsse nehmen.

  • loading indicator

«Mit einer neuen 10-Kilometer-Strecke feiert der Schweizer Frauenlauf am 12. Juni 2016 sein 30-jähriges Jubiläum», schreiben die Organisatoren in einer Mitteilung.

Die Läuferinnen müssten nicht mehr wie bisher zwei Mal die Fünf-Kilometer-Strecke rennen. Sie erwarte eine neue 10-Kilometer Route, die unter anderem durch den Dählhölzliwald führe.

Eine spezielle Filmpremiere

Als Kick-Off zum 30. Schweizer Frauenlauf findet am 12. März im Berner Kino CineMovie 1 die Spezialaufführung des Films «Free to run – als Rennen noch verboten war» statt. «Der Film zeigt, wie das Laufen noch vor gar nicht allzu langer Zeit eine exklusive, zumeist Männern vorbehaltene Sportart war», schreiben die Frauenlauf-Organistoren.

An der anschliessenden Diskussionsrunde nehme neben Regisseur Pierre Morath auch Marathon-Spitzenläuferin Maja Neuenschwander teil.

ngg/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt