Zum Hauptinhalt springen

Naturpark verkauft leere Flaschen

Der Förderverein Region Gantrisch will , dass mehr Wasser aus dem Naturpark getrunken wird. Am Montag lancierte er beim Riedbad eine Glasflasche.

Diese Gantrisch-Flasche wird an einem Brunnen in Schwarzenburg gefüllt. Das Wasser im Naturpark sei aber im ganzen Gebiet von hervorragender Qualität, sagen die Parkverantwortlichen.
Diese Gantrisch-Flasche wird an einem Brunnen in Schwarzenburg gefüllt. Das Wasser im Naturpark sei aber im ganzen Gebiet von hervorragender Qualität, sagen die Parkverantwortlichen.
Walter Pfäffli

Der Naturpark Gantrisch ist ein wasserreiches Gebiet mit vielen Quellen. Aber auch das Hahnenwasser sei von bester Qualität, loben die Naturparkverantwortlichen. Sie haben gestern eine Glasflasche mit der Aufschrift «Gantrisch Trinkwasser / Eau potable» vorgestellt. Diese Flasche soll die Bevölkerung zu einem ökologisch sinnvollen Wasserkonsum anregen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.