SCB-Spieler von der Polizei «abgeführt»

Bern am Morgen nach der Meisternacht: Die SCB-Spieler Reichert, Berger und Scherwey statteten dem Radiostudio einen Besuch ab – und wurden anschliessend von der Polizei abgeholt – «wegen Störung der Nachtruhe».

Das gibts nur nach einer Meisternacht: Tristan Scherwey, Pascal Berger und Marc Reichert werden von der Polizei abgeholt. Video: Radio Bern1

Heute ist alles anders in der Bundeshauptstadt: Der SCB holte sich gestern Abend in Lugano den Meistertitel, manch einer wartete in der Postfinance Arena auf die Mannschaft, die um 03.15 Uhr mit dem Car aus Lugano eintraf.

Dementsprechend müde dürften heute zahlreiche Eishockeyfans bei der Arbeit sitzen und in Erinnerungen immer noch in der vergangenen Nacht schwelgen. Ausnahmezustand herrschte heute morgen auch bei Radio Bern1: SCB-Verteidiger Eric Blum war nämlich im Radiostudio zu Gast. Nach der durchgefeierten Meisternacht assistierte er Bern1-Redaktorin Aline Langenegger beim Vorlesen der frühmorgendlichen Nachrichten – oder er versuchte es zumindest.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt