Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach Absage: Unmut bei MEI-Demonstranten

Nach Drohungen aus linksextremen Kreisen machen die Organisatoren eines Protests gegen die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative einen Rückzieher. (Archivbild)
Nils Fiechter (links im Bild) vom Komitee «Brennpunkt Schweiz» fürchtet um die Sicherheit der Teilnehmenden.
Die Demo-Veranstalter ernten nach der Absage auf ihrer Facebook-Seite viel Zuspruch, aber noch mehr Kritik.
1 / 4