Zum Hauptinhalt springen

Muri will sein Bauland besser nutzen

Weil die aktuellen Bauvorschriften zu streng seien, will Muri seinen Einwohnern künftig mehr Freiheiten lassen. Das Gemeindeparlament hat sich für die geplanten Änderungen ausgesprochen. Im März entscheidet das Volk.

Verdichtetes Bauen: Dank weniger strengen Bauvorschriften soll dies in Muri künftig möglich sein.
Verdichtetes Bauen: Dank weniger strengen Bauvorschriften soll dies in Muri künftig möglich sein.
Andreas Blatter

Es ist ein heisses Eisen, das die Gemeinde Muri-Gümligen mit der erneuten Ortsplanungsrevision anpackt. 2009 und 2012 war diese von den Stimmberechtigten bachab geschickt worden — zu gross waren die Ängste vor neuen Überbauungen. Nun will man einen neuen Anlauf wagen.

Im Gegensatz zu früher soll den Einwohnern diesmal aber nicht mehr alles auf einmal zugemutet werden. Stattdessen soll die Orstplanungsrevision jeweils in kleinen Paketen zur Abstimmung kommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.