Zum Hauptinhalt springen

Munzinger: Stadt und Quartier einigen sich auf Schulhaus-Provisorium

Die letzte Einsprache gegen die Modulbauten auf der Munzingerwiese in Bern ist vom Tisch. Stadt und Quartierkommission haben sich nach einigem Hin und Her auf einen Kompromiss geeinigt.

Das Provisorium auf der Munzingerwiese kann gebaut werden
Das Provisorium auf der Munzingerwiese kann gebaut werden
Susanne Keller

Wenigstens ein Schulraumpro­blem ist die Stadt Bern fürs Erste los: Sie kann im nächsten Sommer auf der Wiese neben dem Munzingerschulhaus ein zweistöckiges Provisorium mit vier Klassenzimmern in Betrieb nehmen. Die zuständige Quartierkommission QM3 hat am Donnerstag eingewilligt, ihre Einsprache gegen den Bau zurückzuziehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.