Zum Hauptinhalt springen

Müde Schüler: Stadt Bern will die Frühstunden streichen

Ausgedehntes Nickerchen im Unterricht: Weil bei Jugendlichen der Tag-Nacht-Rhythmus nach hinten verschoben ist, kommen sie am Morgen schlecht aus dem Bett. Die Stadt Bern will ihnen zuliebe die Frühstunden aus dem Stundenplan streichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.