Zum Hauptinhalt springen

Mönchsalat schmeckt besser aus der Bring- Back-Box

Seit heute Mittwoch gibt es die Bring-Back-Box in ausgewählten Berner Lokalen. Ein Testkauf im Restaurant Lötschberg.

Die Bring Back Box scheint Anklang zu finden in Bern.
Die Bring Back Box scheint Anklang zu finden in Bern.
Tanja Kammermann
Für den Salat vom Lötschberg ist sie allerdings etwas zu klein.
Für den Salat vom Lötschberg ist sie allerdings etwas zu klein.
Tanja Kammermann
Im Restaurant erklärt eine junge Frau der grünen Tatze, wie das Mehrweg-System funktioniert.
Im Restaurant erklärt eine junge Frau der grünen Tatze, wie das Mehrweg-System funktioniert.
zvg
1 / 4

Die Bring-Back-Box ist unübersehbar im Restaurant Lötschberg. Eine sympathische junge Frau der grünen Tatze mit einem Flussdiagramm in der Hand erklärt gleich beim Eingang, wie das Mehrweg-System funktioniert. Erstens, man entscheidet sich für die Mehrwegschüssel der grünen Tatze. Zweitens man wählt sein Essen aus. Drittens man zahlt die zehn Franken Depot - und fertig. Fazit: Es ist bestechend einfach. Die Schüssel aus ökologisch hergestelltem Plastik kann mindestens hundert Mal wiederverwendet werden. Vermutlich sogar länger, meint die Frau.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.