Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter von Spitex Bern müssen künftig für weniger Geld arbeiten

Laut einer Berechnung der Personalverbände VPOD Bern und SBK Bern erhalten die Mitarbeiter mit einem 100-Prozent-Pensum durchschnittlich 175 Franken weniger Nettolohn pro Monat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.