Zum Hauptinhalt springen

Mit oder ohne Atomausstieg: Der Strom wird teurer

Am 28.November können die Bernerinnen und Berner über den Ausstieg aus der Atomenergie befinden. Welche Auswirkungen dieser zukunftsweisende Entscheid auf ihre Stromrechnungen hat, ist umstritten.

Atomstrom aus dem Kernkraft Mühleberg. Der Strompreis hängt nicht nur von dem Produktionskosten ab.
Atomstrom aus dem Kernkraft Mühleberg. Der Strompreis hängt nicht nur von dem Produktionskosten ab.
Keystone

In einem Punkt sind sich alle einig: Der Strom in der Stadt Bern wird teurer werden. Warum und in welchem Masse – darüber streitet sich die Politik im Vorfeld der Abstimmung über die Energiewende-Initiative vom 28.November. FDP, SVP und Teile der BDP wollen der Bevölkerung den Atomausstieg ausreden mit dem Argument, dass sich die Strompreise verdoppeln würden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.