Zum Hauptinhalt springen

Mit Fredy Bickel auf Wohnungsbesichtigung

Der von YB entlassene Sportchef Fredy Bickel sucht einen Nachmieter für seine Altstadtwohnung in Bern. Er zieht zurück in seinen Heimatort im Kanton Zürich.

Tobias Marti
Anrufen bei Herrn Bickel: Wohnung mit prominentem Vormieter.
Anrufen bei Herrn Bickel: Wohnung mit prominentem Vormieter.
Screenshot immoscout24

Interessenten können sich bei Herrn Bickel melden, steht im Inserat. Dessen Telefonnummer ist unter Besichtigungskontakt angegeben.

Interessenten dürfte es einige geben, die Wohnung in der Münstergasse in Bern hört sich nach einem Bijou an: «Wunderschöne Dachwohnung über drei Stockwerke mit Turmzimmer und Kamin, riesige Dachterrasse, top modern mit zwei Badezimmern, helle und geräumige Zimmer, eigene Waschmaschine und Tumbler», lautet die Werbung im Inserat. 80 Quadratmeter und vier Zimmer ist die Wohnung gross, die Bruttomiete beträgt 2900 Franken im Monat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen