Zum Hauptinhalt springen

Mit der legendären Jane Birkin kam auch SBB-Chef Meyer

Am Ende kam es doch noch zum Treffen mit Jane Birkin: Nach der Filmpremiere traf Sonja Schmid die Schauspiellegende, die ihre Geschichte spielt. An der Party tauchte ebenfalls SBB-Chef Andreas Meyer auf.

Sonja Schmid (links) und Lokführergattin Gabi Schwitter treffen Jane Birkin (rechts).
Sonja Schmid (links) und Lokführergattin Gabi Schwitter treffen Jane Birkin (rechts).

Vor der Premiere am Filmfestival Locarno hatte es nicht geklappt. Sicher eine halbe Stunde wartete Sonja Schmid mit dem Fernsehreporter auf Jane Birkin. Jahrelang hatte die Schweizerin in ­Ferenbalm-Gurbrü dem TGV zu­gewinkt, nun sollte sie die Schauspiellegende aus Frankreich grüssen, welche die winkende Frau in «La femme et le TGV» verkörpert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.