Zum Hauptinhalt springen

Midtjylland-Fans sind in Bern angekommen

Am Donnerstagabend empfangen die Berner Young Boys den dänischen Klub FC Midtjylland. Rund 40 Fans aus Dänemark sind in der Stadt eingetroffen.

Mit Niels, Kenn, Jakob und Amer (v.l.) sind rund 40 Fans vom FC Midtjylland nach Bern gereist, um ihre Mannschaft im Europa League Rückspiel gegen YB zu unterstützen.
Mit Niels, Kenn, Jakob und Amer (v.l.) sind rund 40 Fans vom FC Midtjylland nach Bern gereist, um ihre Mannschaft im Europa League Rückspiel gegen YB zu unterstützen.
Claudia Salzmann
Vater und Sohn: Vater Holder (47) hat Lukas (18) versprochen, wenn ihr Team in der Nähe spielt, dann fahren sie hin. Die Reise im Car dauerte über 20 Stunden.
Vater und Sohn: Vater Holder (47) hat Lukas (18) versprochen, wenn ihr Team in der Nähe spielt, dann fahren sie hin. Die Reise im Car dauerte über 20 Stunden.
Claudia Salzmann
Diese vier Fans aus Kopenhagen sind im Auto angereist und kurz nach dem Spiel wird es wieder zurückgehen.
Diese vier Fans aus Kopenhagen sind im Auto angereist und kurz nach dem Spiel wird es wieder zurückgehen.
Claudia Salzmann
1 / 3

Unverkennbar sind die FC Midtjylland-Fans mit ihren Schwarz-Rot-Weissen Trikots und Schals. Etwas verwirrt stehen sie vor der Heiliggeistkirche. Ein YB-Fanklub-Verteter macht mit ihnen eine kurze Altstadttour. Die meisten haben eine 20-stündige Carreise hinter sich und sind am Donnerstagmittag in Bern angekommen. Während die Fussballfans die Stadt besichtigen und das Spiel gegen YB besuchen, schläft ihr Chauffeur im Hotel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.