Zum Hauptinhalt springen

Benjamin Marti holt für die SVP das Präsidium zurück

Zufrieden sind beide: Sieger Benjamin Marti (SVP, links) und Verlierer Stefan Neuenschwander (SP).
Benjamin Marti (SVP) hat sich in der Stichwahl mit 2085 Stimmen oder 55,6 Prozent durchgesetzt.
Er hat die Wahl verloren: Stefan Neuenschwander (SP) kam auf 1665 Stimmen.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.