Zum Hauptinhalt springen

Wyss-Nachfolge: Marieke Kruit will in den Gemeinderat

Stadträtin Marieke Kruit soll Nachfolgerin von Ursula Wyss als Gemeinderätin werden. Die SP werde alles unternehmen, um ihre zwei Sitze zu verteidigen, sagt Kruit.

Marieke Kruit neben einem Abfalleimer unter dem Bahnhofbaldachin: Die Abfalltrennung im öffentlichen Raum geht auf ihren zweiten Vorstoss zurück, den sie 2013 als Stadträtin einreichte.
Marieke Kruit neben einem Abfalleimer unter dem Bahnhofbaldachin: Die Abfalltrennung im öffentlichen Raum geht auf ihren zweiten Vorstoss zurück, den sie 2013 als Stadträtin einreichte.
Raphael Moser

Marieke Kruit, Sie sind voraussichtlich die einzige Kandidatin für die Nachfolge von Ursula Wyss. Wie sind Sie alle Konkurrentinnen losgeworden?

Das konnte ich nicht beeinflussen. Ich würde es begrüssen, wenn die Delegiertenversammlung auswählen könnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.