Mann vor Cuba-Bar brutal zusammengeschlagen

Bern

In der Nacht auf Sonntag wurde vor der Cuba-Bar ein 36-jähriger Mann von drei Männern auf brutale Weise angegangen. Die Täter hätten noch auf ihn eingetreten, als er schon am Boden lag, sagt das Opfer.

Auf dem Kornhausplatz, vor der Cuba-Bar, wurde ein 36-Jähriger in der Nacht auf Sonntag brutal zusammengeschlagen (Archivbild).

(Bild: Raphael Moser)

Am frühen Sonntagmorgen ist ein 36-jähriger Mann auf dem Kornhausplatz vor der Cuba-Bar auf brutalste Weise zusammengeschlagen worden. Zwischen 3 und 4 Uhr morgens schlugen drei unbekannte Männer zu: «Ich fiel zu Boden, doch sie hörten nicht auf. Sie traten mich gezielt ins Gesicht, voll gegen den Kopf», sagte das Opfer am Dienstag gegenüber «20 Minuten».

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt